Biographisches Lexikon zur Geschichte Südosteuropas

In den Suchergebnissen blättern

Treffer 
 von 1526

Byron, George Gordon

Byron, George Gordon (seit 1821) Noel Lord, englischer Dichter, * London 22.1. 1788, † Missolunghi 19.04.1824.

Leben

Der sensible, durch den frühen Tod des Vaters, die Unausgeglichenheit seiner Mutter und durch ein körperliches Gebrechen in seiner inneren Entwicklung ungünstig beeinflußte Lord begab sich 1809 mit John Cam Hobhouse auf eine größere Reise in das Mittelmeergebiet. Dabei hielt er sich mehrere Monate in Südalbanien, dem Machtbereich des berüchtigten Ali Pascha von Janina, in Athen und Kleinasien auf. Hier entstanden die Gedichte „The Maid of Athens“ und „Isles of Greece“. Die gesammelten Beobachtungen lieferten das Kolorit für den zweiten Gesang des „Childe Harold“, der, stark autobiographisch gefärbt, den Ruhm seines Verfassers begründete. In den Fußnoten dieses Werkes hielt er als erster albanische Tanzlieder aus Attika fest.
Vier Jahre nach seiner Rückkehr nach London, ausgefüllt mit einer kurzen unglücklichen Ehe, Liebesaffären und dichterischer Arbeit, verließ er - gesellschaftlich geächtet - für immer seine Heimat. Er lebte zunächst an verschiedenen Orten Italiens, wo er zu Carbonari-Zirkeln in Verbindung trat. Der Wunsch, sich durch den Einsatz für eine gute Sache in den Augen seiner Landsleute zu rehabilitieren, aber auch der Drang nach aktiver Betätigung und die Hoffnung auf neue poetische Inspiration veranlaßten ihn im April 1823, als Agent des Londoner Griechenkomitees zusammen mit Edward Trelawney und dem Grafen Pietro Gamba nach Kefalonia zu gehen. Dort warb er auf eigene Kosten suliotische Krieger an, während der Londoner Verein eine Gruppe von Artilleristen entsandte. B. bemühte sich, die untereinander zerstrittenen Griechenführer zu einigen und die letzte von den Türken in Westgriechenland gehaltene Festung Lepanto zu erobern. Bevor er zur Tat schreiten konnte, raffte ihn die Malaria hinweg. Von den Griechen gleichsam als Nationalheld verehrt, verlieh er dem Philhellenismus in den Augen der europäischen Öffentlichkeit eine fast religiöse Weihe.

Literatur

Gamba, Peter: A narrative of Lord Byron’s last journey to Greece. London 1825.
Parry, William: The last days of Lord Byron. London 1825.
Millingen, Julius: Memoirs of the affairs of Greece. London 1831.
Treimer, Karl: Byron und die Albanologie. In: Arh. arban. Starinu, Jezik i Etnol. 3 (1926) 176-204.
Nicolson, Harold: Byron. The last journey, April 1823-April 1824. London 1948(2).
Borst, William A.: Lord Byron’s first pilgrimage. New Haven 1948.
Marchand, Leslie A.: Byron. A biography. 3 Bde. New York 1957.
Gigon, Cordula: Byron in seinen Briefen und Tagebüchern. Zürich, Stuttgart 1963.

Verfasser

Gerhard Grimm (GND: 13735374X)

GND: 118518208

  1. Great Russian Encyclopedia Online ID
  2. Wikipedia-Artikel
  3. NNDB people ID
  4. Encyclopædia Britannica
  5. Personen in EGO - European History Online www.ieg-ego.eu
  6. Name Index of the International Encyclopedia of the First World War, 1914-1918-Online
  7. Eintrag im Historischen Lexikon der Schweiz (HLS) [Byron, George (1788-1824)]
  8. Oxford Dictionary of National Biography (ODNB) [George Gordon Byron]
  9. Electronic Enlightenment ID
  10. Judaica UB Frankfurt/Main
  11. Internet Movie Database (IMDb)
  12. NILF author id
  13. Internet Speculative Fiction Database (ISFDb)
  14. Les Archives du Spectacle Person ID
  15. Theatricalia person ID
  16. Jewish Encyclopedia
  17. Personendaten-Repositorium (PDR) an der BBAW
  18. Songkick artist ID
  19. AGORHA person/institution ID
  20. Discographie bei MusicBrainz
  21. Deutsche Digitale Bibliothek
  22. Werke in der Open Library
  23. Carl-Maria-von-Weber-Gesamtausgabe (WeGA)
  24. Richard-Strauss-Quellenverzeichnis (RSQV)
  25. Korrespondenten und erwaehnte Personen in den Briefen von und an Alfred Escher
  26. Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für deutsche Literatur, Nachwuchsgruppe Berliner Intellektuelle 1800-1830
  27. Spranger-Hadlich-Briefwechsel nach Personen
  28. BVMC person ID
  29. Volltexte im Projekt Gutenberg-DE [Byron, George Gordon Noël]
  30. Project Gutenberg author ID
  31. Deutsche Digitale Bibliothek (2)
  32. Atheneum person ID
  33. Deutsches Dokumentationszentrum fuer Kunstgeschichte - Bildarchiv Foto Marburg (2)
  34. Wikimedia Commons
  35. NGA Washington
  36. 78 Reproduktionen im Digitalen Portraitindex Frühe Neuzeit
  37. Dargestellte Personen und Künstler in Tripota - Trierer Porträtdatenbank (3)
  38. British Museum person-institution
  39. National Portrait Gallery http://www.npg.org.uk/ (9952)
  40. National Portrait Gallery (London) person ID
  41. Interaktiver Katalog des Münzkabinetts (2)
  42. openMLOL author ID
  43. Noten, Partituren und Auszüge im International Music Score Library Project
  44. Wikisource-Autorenseite
  45. DBNL
  46. Texts at lib.ru Klassika [Байрон Джордж Гордон]
  47. Volltexte (und evtl. Biographie) bei Zeno.org [Byron, George Gordon Lord]
  48. LibriVox author ID
  49. Open Library - Autorenseite [George Gordon Byron (1788-1824)]
  50. Open Library - Autorenseite [Lord Byron (1788-1824)]
  51. CERL Thesaurus
  52. Getty Union List of Artist Names [by http://viaf.org/viaf/95230688]
  53. OpenPlaques subject ID
  54. Jahresberichte für deutsche Geschichte - Online [12 über Byron, George Gordon Byron (1788-1824)]
  55. Jahresberichte für deutsche Geschichte - Online [12 über Byron, George Gordon Byron (1788-1824)]
  56. Jahresberichte für deutsche Geschichte - Online [12 über Byron, George Gordon Byron (1788-1824)]
  57. Jahresberichte für deutsche Geschichte - Online [12 über Byron, George Gordon Byron (1788-1824)]
  58. INDEX THEOLOGICUS: Publikationen im IxTheo (6)
  59. Nordrhein-Westfälische Bibliographie (NWBib)
  60. Literatur im Katalog der Universitätsbibliothek Heidelberg (237)
  61. Bayerische Staatsbibliothek (307)
  62. Titelaufnahmen des B3Kat (994)
  63. Titel im Verbundkatalog des GBV (3036)
  64. HBZ-Verbundkatalog (2138)
  65. HeBIS-Verbundzentrale (944)
  66. SWB-Verbundkatalog
  67. National Library of Australia (NLA) (2)
  68. BiblioNet author ID
  69. Istituto Centrale per il Catalogo Unico (ICCU) (2)
  70. Slovenian authority file (CONOR.SI) (2)
  71. Kalliope-Verbund für Nachlässe, Autographen und Verlagsarchive
  72. Zentrale Datenbank Nachlaesse
  73. SNAC Ark ID
  74. Online-Findmittelsystem, Landesarchiv Baden-W�rttemberg (4)
  75. LAC [by http://viaf.org/viaf/95230688]
  76. NKC [by http://viaf.org/viaf/95230688]
  77. BNE [by http://viaf.org/viaf/95230688]
  78. CANTIC / BNC [by http://viaf.org/viaf/95230688]
  79. BNF [by http://viaf.org/viaf/95230688]
  80. SUDOC [by http://viaf.org/viaf/95230688]
  81. ICCU [by http://viaf.org/viaf/95230688]
  82. NDL [by http://viaf.org/viaf/95230688]
  83. LNB [by http://viaf.org/viaf/95230688]
  84. LoC [by http://viaf.org/viaf/95230688]
  85. ISNI [by http://viaf.org/viaf/95230688]
  86. Freebase ID
  87. Wikidata

RDF: RDF

Vorlage (GIF-Bild):  Bild1   

Empfohlene Zitierweise: Gerhard Grimm, Byron, George Gordon, in: Biographisches Lexikon zur Geschichte Südosteuropas. Bd. 1. Hgg. Mathias Bernath / Felix von Schroeder. München 1974, S. 279 [Onlineausgabe]; URL: https://www.biolex.ios-regensburg.de/BioLexViewview.php?ID=638, abgerufen am: (Abrufdatum)

Druckerfreundliche Anzeige: Druckerfreundlich

Treffer 
 von 1526