Biographisches Lexikon zur Geschichte Südosteuropas

In den Suchergebnissen blättern

Treffer 
 von 1526

Nowak, Josef

Nowak, Josef, Banater katholischer Pfarrer und Dechant der Diözese Tschanad, * Pest 01.09.1803, † Werschetz (Vršac) 10.07.1880, Sohn des Wenzel N. und der Elisabeth Reßnauer.

Leben

N. studierte von 1822 bis 1826 Theologie in Temeschwar, erhielt dort 1826 die Priesterweihe, war 1827/28 Kaplan in Karansebesch und von 1829 bis 1843 Pfarrer in Slatina. Nach kurzer Tätigkeit in Kleinbetschkerek war er ab Oktober 1845 Pfarrer und Dechant in der deutschen Gemeinde Bogarosch. In den Rundschreiben seiner Vorgesetzten wird er wegen seiner musterhaften Predigten gelobt; N. beherrschte mehrere Sprachen und zeigte außerordentlichen Berufseifer. Politisch trat er jedoch erst nach der Kapitulation der ungarischen Revolutionsarmee (13.08.1849) hervor. Innerhalb weniger Wochen verfaßte er, wohl im Kreise seiner Gesinnungsgenossen Alexander Bonnaz, Karl von Arizi u. a. jene Petition an den Kaiser Franz Joseph, die von den Vorständen und Vertretern aus 27 schwäbischen Gemeinden gutgeheißen und befürwortet wurde („Petition von Bogarosch“ vom 02.10.1849). Sie hat die politischen Gesinnungen und Hoffnungen des Schwabenvolkes von 1848/49 zum Inhalt und gilt bei den Donauschwaben als ein wertvolles historisches Dokument. Die aus der Not und Drangsal der Revolution zum Selbstbewußtsein erwachten Bauern und Bürger bezeichnen sich darin als gute Österreicher, deren materielle und geistige Kultur auf der geschichtlichen Leistung der Siedlervorfahren beruht, als die in Sprache und Abstammung dem Kaiserhaus verwandten, und nennen sich „Stammverwandte der großen deutschen Nation“. Ihre politische Erwartung gipfelte in der Forderung nach Gleichberechtigung. Sie verlangten politische und kulturelle Autonomie; Selbstverwaltung, Rechtsprechung, den Unterricht in der deutschen Muttersprache und einen „deutschen Grafen“ als Statthalter des Kaisers im autonomen Gebiet, sofern ein ähnlicher Wunsch auch den Serben und Rumänen würde erfüllt werden. N. überbrachte die „Schwabenpetition“ persönlich nach Wien, der Kaiser machte ihm verbindliche Zusagen, aber das politische Konzept Wiens sah anders aus als die Nationalitäten des Vielvölkerlandes es sich erhofft hatten. Eine zweite Petition („Petition von Hatzfeld“, 08.11.1849), von N. eigenhändig verfaßt, erreichte den Kaiser nicht mehr. Die am 18. November 1849 durch kaiserliches Patent als selbständiges Kronland eingerichtete „Wojwodschaft Serbien und Temescher Banat“ leitete die neoabsolutistische Bach-Zeit ein, deren wirtschaftliche, verwaltungstechnische und vor allem kulturelle Neuerungen lange wirksam blieben. N. erhielt 1850 von Kaiser Franz Joseph das Goldene Verdienstkreuz mit der Krone, wurde Konsistorialbeirat, und am 12. März 1863 berief ihn der inzwischen zum Bischof aufgestiegene Alexander Bonnaz in die größte Pfarrei der Diözese, nach Werschetz. Dort vollendete N. die eben erbaute neugotische Kirche. Als Probst, Bezirksdechant und Schulinspektor feierte der arbeitsfrohe und hochgeachtete Mann 1875 sein Goldenes Priesterjubiläum, trat kurz darauf in den Ruhestand und starb im Juli 1880 in Werschetz, wo er auch seine letzte Ruhestätte fand.

Literatur

Müller-Guttenbrunn, Adam: Ein Dokument der Banater Schwaben. Deutsche Sorgen in Ungarn. Wien 1918.
Hoffmann, Leo: Die Vollmacht zur Schwabenpetition. In: Schwäbischer Volkskalender (1925) 117-119.
Diplich, Hans: Die Petition an den Kaiser. Zum 100. Jahrestag am 2. Oktober 1949. In: Ders.: Aus donauschwäbischem Erbe. Bd 1. München 1951.
Petri, Anton Peter: Josef Novak und die Bittschriften an den Kaiser. München 1963.

Verfasser

Hans Diplich (GND: 118525921)

GND: 1099985579


RDF: RDF

Vorlage (GIF-Bild):  Bild1   Bild2   

Empfohlene Zitierweise: Hans Diplich, Nowak, Josef, in: Biographisches Lexikon zur Geschichte Südosteuropas. Bd. 3. Hgg. Mathias Bernath / Felix von Schroeder. München 1979, S. 341-342 [Onlineausgabe]; URL: https://www.biolex.ios-regensburg.de/BioLexViewview.php?ID=1467, abgerufen am: (Abrufdatum)

Druckerfreundliche Anzeige: Druckerfreundlich

Treffer 
 von 1526